Überbackene Hack-Baguettes

Rezept für ein Hackfleischgericht

4 Portionen

Überbackene Hack-Baguettes
Bild vergrößern

★★★★★

(-/-) Bewerten

Hackfleisch, gemischt Salatgurken Zwiebeln Champignons
Menge Zutaten Zubereitung
1    Zwiebel  würfeln und in heißen 
2 EL   Sonnenblumenöl  andünsten. 
350 g   Hackfleisch, gemischt  zugeben, unter Rühren anbraten. 
25 g   Schmelzkäsezubereitung  und 
3 EL   Ketchup  unterrühren. Mit 
   Salz  und 
   Pfeffer  würzen. 
100 g   Champignons  waschen, in Scheiben schneiden und zugeben. 
2    Baguettebrötchen  halbieren, mit der Schnittfläche nach 
     oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes 
     Blech legen. 
200 g   Salatgurken  in Scheiben schneiden und auf die 
     Brötchen legen, Hackfleischmischung 
     darauf verteilen und mit 
50 g   Gouda, gerieben  bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 
     10 Minuten überbacken. Mit gehackten 
1 EL   Petersilie  bestreut servieren. 

Überbackene Hack-Baguettes
Bild vergrößern

 



Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2020 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss und Datenschutz
Impressum