Zwergenspieße mit Kräuterdip

Rezept für ein Fischgericht

4 Portionen

★★★★★

(-/-) Bewerten

Tomaten Zucchini Möhren
Menge Zutaten Zubereitung
     Für den Dip 
125 g   Magerquark   
150 g   Vollmilchjoghurt  und 
1 EL   Zitronensaft  verrühren. 
   Kresse  unterheben. 
200 g   Zucchini   
2    Tomaten  und 
1    Möhre  waschen und putzen. Möhren längs in Scheiben 
     schneiden, in wenig 
   Wasser  5 bis 10 Minuten garen und in Rauten schneiden 
     oder Tierfiguren ausstechen. 
250 g   Kabeljaufilet  panieren. 
1 EL   Sonnenblumenöl  in einer Pfanne erhitzen. Fischfilet und Zucchinischeiben 
     darin braten, aber nicht zu sehr bräunen. 
     Tomaten vierteln. Den Fisch in kleine Stücke 
     teilen, abwechselnd mit den Zucchinischeiben, 
     den Möhrenstückchen und Tomatenvierteln auf 2 
     Spieße je Person verteilen. Mit dem Dip anrichten. 
    
 
     TIP: Dazu schmecken frische Pellkartoffeln oder 
     selbstgemachtes Kartoffelpüree. 

 


Empfohlen von Jörg Weinkauf
Quelle: Ratgeber für junge Eltern

Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2020 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss und Datenschutz
Impressum