Marokkanische Lammfleischsuppe

Rezept für eine Suppe aus Marokko

Marokko

4 Portionen

Marokkanische Lammfleischsuppe
Bild vergrößern

★★★★★

(-/-) Bewerten

Zwiebeln Tomaten Eier Petersilie
Menge Zutaten Zubereitung
250 g   Lammschulter  in etwa 3 cm lange dünne Streifen schneiden. 
     Die gehäuteten, entkernten 
2    Fleischtomaten  (ohne die Stengelansätze) in Stücke schneiden. 
2    Zwiebeln  schälen und sehr fein würfeln. 
80 g   Petersilie  waschen, trockentupfen und fein hacken. 
20 g   Ingwer  schälen und in Stückchen teilen. 
2 EL   Olivenöl  in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin 
     unter häufigem Wenden rundherum anbraten. Ingwer und 
2 TL   Kurkuma  darunterrühren. Tomaten, Zwiebeln, Petersilie zufügen. Mit 
   Salz  und 
   Pfeffer, schwarz, gem.  würzen. 
1 l   Fleischbrühe  angießen und die Suppe zugedeckt bei sanfter 
     Hitze 45 Minuten kochen lassen. 
50 g   Spiralnudeln  einstreuen und unbedeckt weitere 10 Minuten 
     kochen. Dann den Topf vom Herd nehmen. 
2    Eier  mit 
1 EL   Zitronensaft  und 
¼ TL   Zimt  verquirlen und in die Suppe rühren. Die Suppe 
     nun nicht mehr kochen lassen. 

Marokkanische Lammfleischsuppe
Bild vergrößern

 


Empfohlen von I.Benerts

Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2020 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss und Datenschutz
Impressum