Rotbarsch auf Gurkengemüse

Rezept für ein Fischgericht

4 Portionen

★★★★★

(-/-) Bewerten

Kartoffeln Salatgurken Dill Zwiebeln
Menge Zutaten Zubereitung
800 g   Kartoffeln  waschen und in der Schale gar kochen. Inzwischen 
400 g   Rotbarschfilets  mit 
   Zitronensaft  einreiben. 
40 g   Zwiebeln  würfeln und in 
1 EL   Butter  glasig dünsten. 
400 g   Salatgurken  schälen, in dicke Scheiben schneiden, dazugeben und mit 
     anschwitzen. Gemüse mit 
   Kräutersalz  und 
   Pfeffer  würzen. Dann 
2 EL   Creme Fraiche 30% Fett  untermischen und abschmecken. Fisch mit 
   Kräutersalz  würzen und 
     auf das Gurkengemüse setzen. Einen Deckel auf das Kochgeschirr geben und den Fisch etwa 10 
     Minuten gar dünsten. 
    
 
40 g   Dill  hacken und über das Gericht streuen. Die Pellkartoffeln zum Fisch reichen. 

 


Empfohlen von Ulli Fetzer, 27.06.96
Quelle: Vollwert-wertvoll, Barmer Ersatzkasse

Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2020 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss und Datenschutz
Impressum