Zwiebelsuppe Haute Provence

Rezept für eine Suppe (würzig) aus Frankreich

Frankreich

4 Portionen

★★★★★

(-/-) Bewerten

Zwiebeln Petersilie Thymian, frisch
Menge Zutaten Zubereitung
      
5    Zwiebeln  schälen, durch den Strunk halbieren und in dünne Halbmonde schneiden. 
     In einem grossen Topf 
3 EL   Butter  vorsichtig erhitzen, sie sollte nicht braun werden. 
     Dann die Zwiebeln dazugeben und unter ständigen 
     Rühren 2-3 Minuten andünsten. 
1 TL   Majoran, gerebelt 
1 TL   Basilikum, gerebelt  und 
1 TL   Thymian, gerebelt  unterrühren und mit 
1 l   Brühe  ablöschen. Die Suppe zum Kochen bringen und 
     zugedeckt noch 8-10 Minuten köcheln lassen. 
     Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. 
50 g   Sahne  steif schlagen. 
1 Bund   Petersilie  wasche,n zupfen und fein hacken. 
125 g   Bergkäse  (französisch) fein raspeln. 
4 Schb   Weißbrot  im Toaster anrösten. Vier feuerfeste Suppenschälchen 
     bereitstellen und in jede eine Scheibe geröstetes Brot legen. Die 
     Suppe auf die vier Schälchen verteilen. 
    
 
     Dann den Käse darüber streuen und die Suppe im Backofen (Mitte) 
     etwa 10 Minuten überbacken. 
    
 
     Zum Abschluss auf jede Portion 1 Esslöffel Sahne geben und die Suppe 
     mit der feingehackten Petersilie garnieren. 

 



Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2020 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss und Datenschutz
Impressum