Zucchini-Schiffchen im Roten Meer

Rezept für ein Gemüsegericht

2 Portionen

★★★★★

(-/-) Bewerten

Kartoffeln Zucchini Tomaten
Menge Zutaten Zubereitung
6    Kartoffeln  in der Schale garen. 
2    Zucchini  längs halbieren und kräftig mit Salz bestreuen. 
     5 Min. in 
1/8 l   Brühe  kochend garen. Abtropfen (Brühe aufheben) und mit 
     einem Löffel vorsichtig aushöhlen. Hälften auf ein Blech mit Backpapier 
     setzen. Kartoffeln pellen und durch die Presse zum ausgelösten 
     Zucchinifleisch drücken. Brühe und 
150 ml   Sahne  zugiessen, zu einem cremigen Püree rühren, mit 
   Salz 
   Pfeffer  und 
   Muskat  abschmecken. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle 
     füllen und in die Zucchinihälften spritzen. 
     Im vorgeheizten Ofen bei 200°C 8-10 Min. gratinieren. 
1 Dose(n)   Tomaten  passieren, mit 
1 TL   Oregano, gerebelt  und 
¼ TL   Thymian, gerebelt  aufkochen, mit 
2 EL   Ketchup 
1 TL   Zucker  und 
   Pfeffer  würzen und etwas einköcheln lassen. Abschmecken. 
    
 
     Zucchinischiffchen (Papierfähnchen hineinstecken, evtl. zu dreieckigen Segeln 
     geschnitten) auf Tomatenmeer anrichten, restliches Kartoffelpüree als 
     Inseln dazuspritzen. 

 



Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2020 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss und Datenschutz
Impressum