Tomaten-Speck-Pfannkuchen
Rezept für ein Gemüsegericht (würzig)
 
Tomaten-Speck-Pfannkuchen
Bild vergrößern
Rezept-Druckversion anzeigen
Druckversion anzeigen
 
Rezept per Email senden
per Email senden
 

4 Portionen  
 
Tomaten
Champignons
Speck, dw.
Frühlingszwiebeln
Menge   Zutaten Zubereitung
   Eier  schaumig schlagen. 
  100 g   Mehl  löffelweise zugeben, glatt rühren und mit 
  250 ml   Milch  verquirlen. Mit 
  1 TL   Salz  und 
  ½ TL   Pfeffer  würzen. 
  400 g   Champignons  waschen, putzen und vierteln. Kleine Champignons nur halbieren. 
  1 Bund   Frühlingszwiebeln  waschen, putzen und in Ringe schneiden. 
  250 g   Speck, dw.  in Streifen schneiden, davon etwas mehr  als die Hälfte ausbraten. Champignons zugeben, braun braten, Frühlingszwiebeln zugeben, 3 Minuten glasig dünsten.
  750 g   Tomaten  waschen, Stielansatz entfernen, nach belieben enthäuten, sechsteln, große Tomaten achteln,  zu den Champignons geben, kurz erhitzen und mit
  ½ TL   Salz  und 
     Pfeffer  würzen. 
Aus dem Teig in
  40 ml   Sonnenblumenöl  und dem restlichen Speck je Person einen  Pfannkuchen braten. Jeden Pfannkuchen mit 1/4 der Füllung belegen und einmal überklappen.
Als alternative Zubereitung können die Pfannkuchen auch in Streifen geschnitten und in das Gemüse gegeben werden. Wie einen Eintopf servieren.
     

 
 


Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2011 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss
Impressum