Spargelsuppe
Rezept für eine Suppe (würzig) aus Deutschland
   Deutschland
Spargelsuppe
Bild vergrößern
Rezept-Druckversion anzeigen
Druckversion anzeigen
 
Rezept per Email senden
per Email senden
 

4 Portionen  
 
Spargel - ungeschält
Sahne
Zitronen - am Baum
Weizen
Menge   Zutaten Zubereitung
  500 g   Spargel  unter fließendem Wasser waschen, schälen und die unteren Stengelansätze abschneiden.  Die Spargelschalen und -abschnitte in kalten
  800 ml   Wasser  mit 
  4 TL   Zucker 
  2 TL   Salz  und dem Saft von 
  ½ Stck   Zitrone  aufkochen und 15 Minuten bei geringer Hitze auskochen.  Den Spargel in 2-3 cm lange Stücke schneiden. Die Spargelschalen nach dem Kochen durch ein Sieb gießen und das Spargelwasser auffangen. Die Spargelstücke im Spargelwasser in etwa 15 Minuten bissfest kochen. Die Spargelstücke durch ein Sieb gießen und das Spargelwasser erneut auffangen. Von
  200 ml   Sahne  2 Eßl abnehmen und mit 
  1 Stck   Eigelb  verquirlen. 
  50 g   Butter  in einem Topf schmelzen, 
  60 g   Mehl  zugeben und glatt rühren.  Nun das Spargelwasser, zunächst in kleinen und dann in immer größeren Mengen, zugeben. Dabei immer wieder glatt rühren, bevor die nächste Flüßigkeit zugegeben wird. Anschließend
  200 ml   Milch  und die restliche Sahne zugeben. Aufkochen und dabei mit 
     Pfeffer   
     Muskat   
     Salz  und 
     Zucker  abschmecken.  Die Suppe vom Herd nehmen, mit dem angerührtem Eigelb abziehen, die Spargelstücke als Einlage hineingeben und mit gehackter
  2 Stiel   Petersilie  sevieren. 
     

 
 


Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2011 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss
Impressum