Spaghetti mit Tomaten-Hacksoße
Rezept für eine Nudelgericht aus Italien
   Italien
Spaghetti mit Tomaten-Hacksoße
Bild vergrößern
Rezept-Druckversion anzeigen
Druckversion anzeigen
 
Rezept per Email senden
per Email senden
 

4 Portionen  
 
Möhren - im Feld
Tomaten
Zwiebeln
Menge   Zutaten Zubereitung
  500 g   Spaghetti  in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. In der Zwischenzeit für die Soße 
   Knoblauchzehe  und 
   Zwiebel  schälen und fein hacken. 
  250 g   Möhren  schälen, waschen und fein würfeln. 
   Tomaten  putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. 
  2 EL   Olivenöl  erhitzen. Zwiebeln und 
  400 g   Hackfleisch, gemischt  darin bei starker Hitze unter Wenden ca. 10 Minuten braten.  Knoblauch, Möhren und Tomaten zufügen. Dann
  50 g   Tomatenmark  zugeben und anschwitzen. Mit 
     Salz 
     Pfeffer  und 
     Kräuter d. Provence  würzen. Mit 
  250 ml   Wasser  ablöschen und weitere ca. 5 Minuten kochen. 
  200   Schafskäse  in feine Scheiben schneiden. Soße nochmals abschmecken. Spaghetti abgießen, abtropfen lassen und mit der Hacksoße mischen.  Nach belieben mit
  100 g   Oliven, grün  dem Schafskäse 
     Oreganoblätter  und 
  1 TL   Oregano, gerebelt  bestreut servieren. 
     

 
 


Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2011 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss
Impressum