Putenrouladen
Rezept für ein Geflügelgericht (würzig)
 
Putenrouladen
Bild vergrößern
Rezept-Druckversion anzeigen
Druckversion anzeigen
 
Rezept per Email senden
per Email senden
 

4 Portionen  
 
Champignons
Zwiebeln
Petersilie - im Beet
Schnittlauch - im Bund
Menge   Zutaten Zubereitung
  600 g   Putenrouladen  flach klopfen und mit 
     Salz  und 
     Pfeffer  würzen. 
   Knoblauchzehe  und 
   Zwiebeln  abziehen, Knoblauch zerdrücken, die  Hälfte der Zwiebeln in Ringe, die andere in Würfel schneiden.
  150 g   Blattspinat, TK  auftauen lassen, mit 
     Salz  und 
     Pfeffer  würzen und mit Zwiebelringen, Knoblauch  sowie
  100 g   Gouda  (gerieben) auf den Fleischscheiben verteilen. Fleisch aufrollen und mit Zahnstochern feststecken. 
     Pflanzenfett  in einer Pfanne erhitzen, Rouladen rundum anbraten, 
  375 ml   Wasser  angießen, 
  2 EL   Saucenpulver, dunkel  in wenig Wasser anrühren und zugeben.  Zugedeckt bei geringer Hitze ca. 50 Minuten schmoren lassen.
  200 g   Champignons  putzen, vierteln, 
  ½ Bund   Schnittlauch  waschen, abtropfen lassen und in Röllchen schneiden. 
     Pflanzenfett  in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel  darin glasig braten, Champignons und
  1 TL   Pfeffer, rosa  zugeben, kurz andünsten und mit Schnittlauchröllchen bestreuen. Zahnstocher  entfernen, Rouladen mit Sauce und Pilzen auf Tellern anrichten und mit
  40 g   Petersilie  garniert servieren. Dazu schmeckt ein  buntes Paprikagemüse.
     

 
 


Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2011 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss
Impressum