Pikant eingelegte Apfelringe

Rezept für Eingelegtes (süß-sauer)

2 Glas

Pikant eingelegte Apfelringe
Bild vergrößern

★★★

★★

(3.0/1) Bewerten

Äpfel Paprika, grün Peperoni
Menge Zutaten Zubereitung
     Aus 
500 g   Paprika, grün  den Stielansatz und das Kerngehäuse herausschneiden. Gründlich waschen 
     und die Schoten in Ringe schneiden. 
1 kg   Äpfel  schälen, das Kerngehäuse herausstechen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. 
     Die Apfel- und die Paprikaringe abwechselnd in Gläser schichten und 
2 EL   Wacholder Beeren  dazwischen streuen. Den Inhalt leicht zusammendrücken. 
     Wahlweise zusätzlich 
1    Peperoni  waschen, in Streifen schneiden und mit in die Gläser geben. 
1 l   Weinessig  mit 
½ l   Wasser 
200 g   Brauner Zucker  und 
4 TL   Salz  aufkochen. Die Gläser auf feuchte Tücher stellen und den heißen Sud einfüllen. 
     Die Gläser gut verschließen und den Inhalt etwa 6 Wochen ziehen lassen. 
    
Als Beilage zu kaltem Fleisch reichen. 

Pikant eingelegte Apfelringe
Bild vergrößern

 


Quelle: Menu

Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2020 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss und Datenschutz
Impressum