Patsa-Hack-Pfanne mit Spinat
Rezept für eine Nudelgericht (würzig)
 
Patsa-Hack-Pfanne mit Spinat
Bild vergrößern
Rezept-Druckversion anzeigen
Druckversion anzeigen
 
Rezept per Email senden
per Email senden
 

4 Portionen  
 
Tomaten
Sahne
Zwiebeln
Menge   Zutaten Zubereitung
  400 g   Nudeln  in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. 
   Tomaten  waschen, Stielansatz entfernen, halbieren und entkernen.  Das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.
  80 g   Zwiebeln  und 
   Knoblauchzehen  abpellen und fein würfeln. Zusammen mit 
  500 g   Hackfleisch, gemischt  in heißem 
  2 EL   Sonnenblumenöl  in einer hohen Pfanne kräftig anbraten. 
  500 g   Blattspinat, TK  und 
  200 ml   Sahne  zugeben, aufkochen und etwa 5 Minuten weiter kochen. Mit 
     Salz  und 
     Pfeffer  abschmecken.  Die Nudeln in ein sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Dann zusammen mit den Tomatenwürfeln zum Hackfleisch geben. Mit
     Salz 
     Pfeffer  und 
     Muskat  abschmecken. Vor dem Servieren mit frisch geriebenem 
  50 g   Parmesankäse  bestreuen. 
     

 
 


Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2011 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss
Impressum