Paprika mit Hack-Nudel-Füllung
Rezept für ein Hackfleischgericht
 
Rezept-Druckversion anzeigen
Druckversion anzeigen
 
Rezept per Email senden
per Email senden
 

4 Portionen  
 
Paprika, rot
Frühlingszwiebeln
Menge   Zutaten Zubereitung
       Backofen auf 170 Grad vorheizen. 
   Paprika, rot  halbieren, entkernen, waschen, in eine Auflaufform legen. 
  1 Dose(n)   Hühner-Nudeltopf  (500gr) durchsieben. Brühe auffangen. 
  ½ Bund   Frühlingszwiebeln  putzen, in Ringe schneiden, in 
  2 EL   Butter  dünsten. 
  250 g   Hackfleisch, gemischt  darin krümelig anbraten. Die festen Teile vom Nudeltopf zugeben. Alles aufkochen, mit 
     Salz  und 
     Pfeffer  abschmecken. 
  150 g   Creme Fraiche 30% Fett  unterrühren. Masse in die Paprikahälften füllen. 
  100 g   Gouda  darüberreiben. Brühe mit 
  1 TL   Gemüsebrühe, gekörnt  mischen, angießen, 20 Min. backen. 
     

 
 


Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2011 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss
Impressum