Kohlrabi-Eintopf mit Hähnchen
Rezept für einen Eintopf
 
Kohlrabi-Eintopf mit Hähnchen
Bild vergrößern
Rezept-Druckversion anzeigen
Druckversion anzeigen
 
Rezept per Email senden
per Email senden
 

4 Portionen  
 
Kohlrabi
Brathähnchen
Kartoffeln
Petersilie - im Beet
Menge   Zutaten Zubereitung
  1 Bund   Suppengrün  putzen und waschen. 
  1 kg   Kohlrabi  und 
  400 g   Kartoffeln  schälen. Suppengrün und Kartoffel in Stücke, Kohlrabi in Spalten schneiden. 
  1 EL   Sonnenblumenöl  in einem Topf erhitzen. 
   Hähnchenkeulen  darin von jeder Seite ca. 5 Minuten braten. Suppengrün, Kohlrabi und Kartoffeln zufügen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten schmoren. 
  1 l   Gemüsebrühe  und 
   Lorbeerblatt  zugeben, zugedeckt 20 Minuten kochen lassen. 
  ½ Bund   Petersilie  und 
  ½ Bund   Schnittlauch  abspühlen, trockentupfen und hacken. Die Keulen aus dem Topf nehmen, warm stellen. 
  1 EL   Soßenbinder  in den Eintopf rühren und kurz aufkochen lassen. 
  1 EL   Senf, süß  zugeben, mit 
     Pfeffer  und 
     Muskat  würzen. Die Keulen wieder in den Topf geben, mit den Kräutern bestreuen und servieren. 
     

 
 


Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2011 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss
Impressum