Königsberger Klopse
Rezept für ein Hackfleischgericht aus Deutschland
   Deutschland
Königsberger Klopse
Bild vergrößern
Rezept-Druckversion anzeigen
Druckversion anzeigen
 
Rezept per Email senden
per Email senden
 

4 Portionen  
 
Zitronen - am Baum
Zwiebeln
Speck, dw.
Zwiebeln - im Feld
Menge   Zutaten Zubereitung
  50 g   Weißbrot  in kaltem 
     Wasser  einweichen. Ausdrücken, zerpflücken und mit 
  500 g   Hackfleisch, gemischt  in eine Schüssel geben. 
  50 g   Speck, dw.  abgetropfte 
  40 g   Sardellenfilets  und 
  40 g   Zwiebeln  fein hacken und zum Hackfleisch geben. 
   Ei  zugeben. Gut mischen und mit 
     Salz  und 
     Pfeffer  würzen. 
  1 ½ l   Salzwasser  mit 
   Lorbeerblatt 
   Zwiebel  (geschält und halbiert), 
   Pfefferkörner, schwarz  und 
   Gewürzkörnern  in einem Topf aufkochen. 
Aus dem Fleischteig Klopse von 4 cm Durchmesser formen und in der Flüssigkeit in 20 Minuten gar ziehen lassen. Mit einem Schaumlöffel rausnehmen und warm stellen. Brühe durch ein Sieb gießen und ebenfalls warm stellen.
Für die Soße
  30 g   Margarine  in einem Topf zerlassen. 
  30 g   Mehl  zugeben und unter Rühren durchschwitzen. Mit  1/3 der Brühe unter Rühren auffüllen.
  40 g   Kapern  , Saft von 
  ½   Zitrone  und 
  1 TL   Senf  reingeben. 5 Minuten kochen lassen. 
   Eigelb  mit etwas Soße verquirlen und wieder in die Soße rühren. Mit 
  1 Prise   Zucker 
     Salz  und 
     Pfeffer  würzen. Eventuell mit 
     Zitronensaft  abschmecken. Klopse reingeben und nochmal  heiß werden lassen. In einer Schüssel anrichten und sofort servieren.
Dazu empfehlen wir Rote-Bete-Salat, Petersilienkartoffeln und ein kühles Bier.
     

 
 


Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2011 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss
Impressum