Klöße von rohen und gekochten Kartoffeln

Rezept für eine Sättigungsbeilage (neutral)

4 Portionen

★★★★★

(-/-) Bewerten

Kartoffeln Eier Zwiebeln Speck, dw.
Menge Zutaten Zubereitung
500 g   Kartoffeln  kochen, pellen und zerdrücken. 
750 g   Kartoffeln  roh in kaltes Wasser reiben, auf ein 
     Sieb geben und abtropfen lassen. Die 
     Stärke, die sich im Wasser absetzt wird 
     mit den geriebenen Kart. vermengt. Dann 
     die gekochten Kartoffeln sowie 
1    Ei  zugeben. 
50 g   Speck, dw.  würfeln und in der Pfanne anschwitzen. 
50 g   Zwiebeln  würfeln, mit in die Pfanne geben, 
     schwitzen, in die Kartoffel geben und 
     gut vermengen. Je Pers. zwei Klöße formen und ca.15 Min. in Salzwasser kochen. 

 


Quelle: Michael Simon

Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2020 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss und Datenschutz
Impressum