Kartoffelpuffer (Reibekuchen)

Rezept für eine Kartoffelgericht

4 Portionen

Kartoffelpuffer (Reibekuchen)
Bild vergrößern

★★★★★

(-/-) Bewerten

Kartoffeln Eier Zwiebeln
Menge Zutaten Zubereitung
1,5 kg   Kartoffeln  schälen und unter kaltem Wasser waschen. 
     Abtrocknen. Auf der Reibe in eine Schüssel reiben. 
80 g   Zwiebeln  schälen und auch reiben. 
3    Eier  ebenfalls dazu geben, mit 
   Salz  würzen und gut verrühren. 
125 ml   Sonnenblumenöl  portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Den Teig 
     löffelweise reingeben. Zu kleinen, glatten, 
     möglichst dünnen Fladen verstreichen. Auf jeder 
     Seite in etwa 3 Minuten goldbraun und knusprig backen. 
     Rausnehmen, abtropfen und sofort servieren. 
    
Dazu Apfelkompott. 

Kartoffelpuffer (Reibekuchen)
Bild vergrößern

 



Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2020 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss und Datenschutz
Impressum