Jägerreis
Rezept für ein Fleischgericht (pikant) aus Kroatien
 Kroatien

6 Portionen
 
Rezept-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen  
Rezept per Email senden per Email senden  
Jägerreis
Bild vergrößern

Rindergulasch
Paprika
Champignons
Möhren - im Feld
Zwiebeln

Menge   Zutaten Zubereitung
       Lovácki Djuvec 
  200 g   Speck, fett  in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne etwa 10 Minuten anbraten, bis sie knusprig braun sind. 
Speckwürfel aus der Pfanne nehmen.
  1 kg   Rindergulasch  in etwa 3 cm große Würfel schneiden und im Speckfett in etwa 5 Minuten anbraten. 
  250 g   Zwiebeln  pellen, würfeln und zum Fleisch geben. 
   Knoblauchzehen  pellen, mit 
     Salz  zerdrücken und ebenfalls zum Fleisch geben. 
Speckwürfel, Fleisch und Zwiebel in eine gut gewesserte Tonform geben.
Oder eine andere feuerfeste Form mit Deckel.
  250 g   Möhren  putzen, in dünne Scheiben schneiden und auch hinzugeben. Mit 
  ¾ l   Brühe  und 
  6 EL   Rotweinessig  begießen. 
Form in den kalten Ofen stellen.
Etwa 80 Minuten bei 200°C schmoren.
Nach etwa 30 Minuten
  200 g   Reis  in die Form schütten. 
  250 g   Champignons  putzen, waschen und in Scheiben schneiden. 
  300 g   Paprika  putzen, waschen und in Streifen schneiden. 
Champignons und Paprika 30 Minuten vor Ende der Garzeit untermischen.
Eventuell etwas
     Wasser  zugeben. 
  1 Bund   Petersilie  waschen, zupfen, hacken und am Ende der Garzeit unterheben. Mit 
     Pfeffer  würzen. 
     

Die Zutaten 
Die Zutaten
 

 
 


Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2011 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss
Impressum