Jägerreis

Rezept für ein Fleischgericht

Kroatien

Jägerreis
Bild vergrößern

★★★★★

(-/-) Bewerten

Rindergulasch Paprika Champignons Möhren
Menge Zutaten Zubereitung
     Lovácki Djuvec 
200 g   Speck, fett  in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne etwa 10 Minuten anbraten, bis sie knusprig braun sind. 
    
Speckwürfel aus der Pfanne nehmen. 
1 kg   Rindergulasch  in etwa 3 cm große Würfel schneiden und im Speckfett in etwa 5 Minuten anbraten. 
250 g   Zwiebeln  pellen, würfeln und zum Fleisch geben. 
4    Knoblauchzehen  pellen, mit 
   Salz  zerdrücken und ebenfalls zum Fleisch geben. 
    
Speckwürfel, Fleisch und Zwiebel in eine gut gewesserte Tonform geben. 
    
Oder eine andere feuerfeste Form mit Deckel. 
250 g   Möhren  putzen, in dünne Scheiben schneiden und auch hinzugeben. Mit 
¾ l   Brühe  und 
6 EL   Rotweinessig  begießen. 
    
Form in den kalten Ofen stellen. 
    
Etwa 80 Minuten bei 200°C schmoren. 
    
Nach etwa 30 Minuten 
200 g   Reis  in die Form schütten. 
250 g   Champignons  putzen, waschen und in Scheiben schneiden. 
300 g   Paprika  putzen, waschen und in Streifen schneiden. 
    
Champignons und Paprika 30 Minuten vor Ende der Garzeit untermischen. 
    
Eventuell etwas 
   Wasser  zugeben. 
1 Bund   Petersilie  waschen, zupfen, hacken und am Ende der Garzeit unterheben. Mit 
   Pfeffer  würzen. 

Jägerreis
Bild vergrößern
Jägerreis
Bild vergrößern

 


Quelle: Menü Band 5

Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2020 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss und Datenschutz
Impressum