Gefüllter Wirsing mit Specksauce
Rezept für ein Gemüsegericht (würzig)
 
Gefüllter Wirsing mit Specksauce
Bild vergrößern
Rezept-Druckversion anzeigen
Druckversion anzeigen
 
Rezept per Email senden
per Email senden
 

4 Portionen  
 
Zucchini - Pflanze
Speck, dw.
Champignons
Broccoli
Menge   Zutaten Zubereitung
       Von 
   Wirsingkohl  die äußeren Blätter entfernen, Strunk  herausschneiden und in kochendem
     Salzwasser  blanchieren. Dabei die Blätter vorsichtig ablösen. 
   Semmeln  klein würfeln, mit 
  60 ml   Milch  überbrühen, 
   Eier  und 
  20 g   Kräuter  dazugeben, alles gut vermengen, mit 
     Salz  und 
     Pfeffer  abschmecken. 
  180 g   Zucchini 
   Frühlingszwiebel 
  70 g   Möhren 
  100 g   Broccoli  und 
  100 g   Champignons  klein würfeln, in 
  60 ml   Brühe  andünsten und abgetropft unter die Masse  mengen. Die blanchierten Wirsingblätter auslegen, die Masse als Kloß daraufgeben und als Kugel alles in Blätter einschlagen. Der gefüllte Wirsing wird in eine Pfanne mit wenig Brühe eingesetzt und im Backofen bei ca. 180°C ca. 35 Minuten geschmort.
  50 g   Zwiebeln  fein würfeln und in 
  20 g   Pflanzenfett  andünsten, mit 
  40 ml   Brühe  angießen. 
  100 g   Speck, dw.  in Würfel schneiden, dazugeben und kurz  andünsten, restliche Brühe dazu mit
     Majoran, gerebelt 
     Thymian, gerebelt 
     Pfeffer  und 
  20 g   Kräuter  (gehackt) abschmecken. Den gegarten Wirsing in Viertel schneiden und mit der  Soße überziehen.
     

 
 


Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2011 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss
Impressum