Gefüllte Paprikahälften
Rezept für ein Gemüsegericht (würzig)
 
Gefüllte Paprikahälften
Bild vergrößern
Rezept-Druckversion anzeigen
Druckversion anzeigen
 
Rezept per Email senden
per Email senden
 

2 Portionen  
 
Paprika, grün
Paprika, gelb - Paprikapflanze (gelb)
Paprika, rot
Zwiebeln
Menge   Zutaten Zubereitung
   Paprika, rot  putzen und waschen, fein würfeln. 
  100 g   Zwiebeln  und 
  5 g   Knoblauchzehen  häuten, fein würfeln, in 
  20 ml   Sonnenblumenöl  andünsten, 
  100 g   Hirse  zugeben, 
  250 ml   Brühe  zugießen und 5 Minuten garen. 
Paprikawürfel zur Hirse geben, 10 weitere Minuten garen.
   Paprika, gelb  und 
   Paprika, grün  längs halbieren, Kerne und weiße Ripppen  herauslösen.
  20 g   Petersilie  hacken, mit 
  150 g   Mozzarella  unter die Hirse mischen. Mit 
     Salz  und 
     Pfeffer  würzen, die Masse in die Paprikahälften füllen und in eine Auflaufform  legen.
  275 ml   Brühe  zugießen, im vorgeheizten Ofen bei 200°C etwa 30-40 Minuten garen. 
Anschließend die Brühe mit
  100 g   Kräuterfrischkäse  verrühren und mit 
  20 g   Mehl  etwas binden. Mit 
     Salz  und 
     Pfeffer  würzen und etwas 
     Petersilie  zugeben. 
     

 
 


Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2011 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss
Impressum