Gefüllte Lachsforelle

Rezept für ein Fischgericht (würzig)

4 Portionen

★★★★★

(-/-) Bewerten

Zwiebeln Petersilie Dill
Menge Zutaten Zubereitung
1,3 kg   Lachsforelle  waschen, trockentupfen, mit 
20 g   Zitronensaft  innen und außen beträufeln. 
125 g   Zwiebeln  in halbe Ringe schneiden, in 
10 ml   Sonnenblumenöl  andünsten, 
30 g   Senf  und 
40 ml   Weißwein  zugeben, zugedeckt ca. 5 Min. dünsten. 
20 g   Dill  und 
20 g   Petersilie  hacken, zu den Zwiebeln geben, mit 
   Salz  und 
   Pfeffer  abschmecken. Masse vom Herd 
     nehmen. Die Forelle auf ein großes Stück 
     Alufolie legen, mit der Masse füllen. 
3 g   Dill 
3 g   Petersilie  und 
10 g   Butter  auf die Forelle verteilen. Die Folie 
     vollständig schließen. Die Forelle bei 
     mittlerer Hitze ca. 20 Min. grillen. Dabei mehrfach wenden. 

 


Quelle: VTX 10.08.94

Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2020 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss und Datenschutz
Impressum