Gefüllte Eier im Kressemantel
Rezept für eine Kalte Vorspeise (würzig)

4 Portionen
 
Rezept-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen  
Rezept per Email senden per Email senden  
Gefüllte Eier im Kressemantel
Bild vergrößern

Eier
Schnittlauch - im Bund
Kresse

Menge   Zutaten Zubereitung
   Eier  hart kochen, abschrecken, pellen und längs halbieren. 
Eigelbe herausnehmen und mit einer Gabel feinzerdrücken. Mit
  75 g   Quark  und 
  75 g   Frischkäse  verrühren. 
   Schalotte  pellen und in feine Würfel schneiden. Zusammen mit 
  1 EL   Schnittlauch  (in Röllchen geschnitten) und 
  1 Prise   Paprikapulver  unter die Creme mengen. Mit 
     Salz  und 
     Pfeffer  würzen. 
  1 Kästch   Kresse  abschneiden und in eine flache Schale geben. 
Eihälften mit der Unterseite in
  50 ml   Joghurt  tauchen und anschließend in die Kresse drücken. 
Mit einem Kugelausstecher oder Teelöffeln Kugeln aus der Eimasse formen und in die Eihälften setzen.
Etwas
     Pfeffer  darüber mahlen und servieren. 
     

 
 


Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2011 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss
Impressum