Eierlikör-Törtchen
Rezept für eine Kalte Süßspeise (süß)
 
Rezept-Druckversion anzeigen
Druckversion anzeigen
 
Rezept per Email senden
per Email senden
 

4 Portionen  
 
Sahne
Weizen
Menge   Zutaten Zubereitung
   Eier  mit 
  200 g   Zucker  in einer Schüssel zu einer dickcremigen  Masse schlagen.
  200 g   Mehl  darüber sieben und 
  60 g   Mandeln, gehackt  zugeben und unterheben. Teig auf  ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 220°C 15-20 Min. backen. In der Zeit
  200 ml   Sahne  mit 
  20 g   Vanillezucker  aufschlagen. 
  60 ml   Eierlikör  unter die Hälfte der Sahne geben und  kalt stellen. Ein Geschirrtuch mit
  40 g   Zucker  bestreuen, den Biskuitteig darauf stürzen. Das Backpapier anfeuchten und abziehen. Ca. 10 Min. abkühlen lassen.  je Person 2 ca. 7 cm große Kreise ausstechen. Die Hälfte dieser Kreise mit der Sahne bestreichen und mit den anderen Kreisen abdecken. Die Törtchen rundherum mit Sahne bestreichen und mit
  100 g   Zartbitter-Kuvertüre  geraspelt verzieren. Die restliche Sahne  verzierend auf die Törtchen spritzen.
  60 ml   Eierlikör  auf die Mitte der Törtchen gießen.  Mit
     Zitronenmelisseblätter  garnieren. 
     

 
 


Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2011 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss
Impressum