Blumenkohlbällchen in Tomatensauce
Rezept für ein Gemüsegericht
 
Rezept-Druckversion anzeigen
Druckversion anzeigen
 
Rezept per Email senden
per Email senden
 

6 Portionen  
 
Tomaten
Blumenkohl
Menge   Zutaten Zubereitung
  12   Tomaten  (große) pürieren und in einer Pfanne zum Kochen bringen. 
  1 EL   Brauner Zucker   
   Lorbeerblatt   
  1 EL   Paprikapulver, edelsüß   
  30 g   Butter  und 
  1 TL   Basilikum, gerebelt  zugeben und offen köcheln lassen, bis die Mischung  eindickt. Abschmecken und bis zum Servieren warm halten. eindickt. Abschmecken und bis zum Servieren warm halten.
  1 ½   Blumenkohl  fein reiben, 
  125 g   Kichererbsenmehl   
  1 TL   Kümmel   
  1 TL   Koriander, getrocknet   
  1 TL   Kurkuma   
  ¼ TL   Ingwer, gemahlen   
  ½ TL   Bockshornklee   
  ¼ TL   Cayennepfeffer  und 
   Ei  (leicht geschlagen) zugeben. Abschmecken und gut vermischen. 
     Ghee  in einer tiefen Pfanne erhitzen. Blumenkohlmischung zu walnußgroßen  Bällchen formen. In mehreren Portionen fest und dunkelbraun braten. Herausnehmen, auf Küchenkrepp abtropfen und in eine Servierschüssel geben. Mit heißer Tomatensauce übergießen und diese vor dem Servieren noch kurz einziehen lassen.
Tip: Blumenkohl erst unmitelbar vor der Verarbeitung reiben, sonst wird er sehr feucht.
     

 
 

Empfohlen von M.Peschl

Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2011 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss
Impressum