Auberginen gefüllt mit Reis und Schafskäse
Rezept für ein Gemüsegericht
 
Auberginen gefüllt mit Reis und Schafskäse
Bild vergrößern
Rezept-Druckversion anzeigen
Druckversion anzeigen
 
Rezept per Email senden
per Email senden
 

4 Portionen  
 
Auberginen
Tomaten
Zwiebeln
Schnittlauch - im Bund
Menge   Zutaten Zubereitung
  200 g   Reis  in 
     Salzwasser  garen und auf einem Sieb gut abtropfen  lassen.
   Auberginen  waschen und der Länge nach halbieren.  Mit einem Löffel die Hälften aushöhlen; dabi einen 1 cm breiten Rand stehen lassen. Auberginenhälften und das Innere mit
     Salz  bestreuen. 
  200 g   Schafskäse  würfeln. 
  1 Bund   Schnittlauch  waschen und in feine Röllchen schneiden. 
  ½ Bund   Thymian, frisch  waschen, Blättchen von den Stielen streifen. 
  ½ Bund   Oregano, frisch  waschen, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. 
   Eier  mit 
  3 EL   Olivenöl  und 
  6 EL   Wasser   
     Salz   
     Pfeffer  und 
     Cayennepfeffer  verrühren.  Reis mit Schafskäse und Kräutern vermengen. Auberginen trockentupfen und die Füllung hineingeben.
   Zwiebel  pellen und würfeln. 
  400 g   Tomaten  pürieren 
     Oel  erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten.  Das Innere der Aubergine ebenfalls abtupfen, fein hacken und zur Zwiebel geben. Mit anbraten. Tomatenpüree zufügen. Tomatensosse mit
     Salz  und 
     Pfeffer  würzen, in eine feuerfeste Form gießen und darauf die  Auberginen geben. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 45 Minuten garen.
     

 
 


Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2011 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss
Impressum