Andalusische Muscheln
Rezept für ein Meeresfrüchtegericht (würzig) aus Spanien
   Spanien
Rezept-Druckversion anzeigen
Druckversion anzeigen
 
Rezept per Email senden
per Email senden
 

4 Portionen  
 
Menge   Zutaten Zubereitung
  2 kg   Miesmuscheln  unter kaltem fliessenden Wasser waschen, den Bart  entfernen und geöffnete wegwerfen.
   Zwiebel  und 
   Knoblauchzehen  schälen und würfeln bzw. hacken. 
  1 EL   Butter  in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch andünsten. Mit 
  1 l   Wasser 
  250 ml   Weißwein  und Saft von 
  ½   Zitrone  aufgiessen. 
   Lorbeerblatt 
  ½ TL   Pfefferkörner, schwarz 
   Nelke  und 
  1 Bund   Petersilie  waschen, zupfen und hacken, alles zufügen, dann  zum Kochen bringen. Die Muscheln zugeben und 15 Minuten kochen, bis alle Schalen geöffnet sind, mit einem Schaumlöffel herausheben. Geschlossene Muscheln aussortieren und wegwerfen. Die Muscheln mit dem Sud und Weissbrot servieren.
     

 
 


Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2011 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss
Impressum