Puffreis-Himbeer-Sahne
Rezept für eine Torte
Rezept-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen  
Rezept per Email senden per Email senden  
Puffreis-Himbeer-Sahne
Bild vergrößern

Sahne
Himbeeren
Zitronen

Menge   Zutaten Zubereitung
  300 g   Puffreis-Schokohappen  bis auf 2 Stück grob hacken. Dann in eine kleine Metallschüssel geben und die Schokolade im heißen  Wasserbad schmelzen lassen. Boden einer Springform (26cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen, den Formrand darum schließen. Die Puffreis-Schokomasse auf dem Papier verteilen und gleichmäßig andrücken. Im Kühlschrank fest werden lassen.
  250 g   Himbeeren  mit 
  1 Pckch   Vanillezucker  pürieren. 
  6 Blatt   Gelatine, weiß  in reichlich kaltem Wasser einweichen. 
  400 g   Doppelrahmfrischkäse   
  400 g   Schmand 24% Fett  Saft von 
  ½   Zitrone  und 
  50 g   Zucker  in einer Schüssel verrühren. Die Gelatine ausdrücken und im heißem Wasserbad auflösen. Hälfte der Gelatine  in die Frischkäsemasse rühren, die andere Hälfte in das Himbeerpüree. Beide Massen ca. 30 Minuten kühlen.
  250 ml   Sahne  steif schlagen. Die Hälfte unter die Frischkäsecreme heben. Auf den Puffeisboden geben und glatt streichen.  Das Himbeerpüree darauf geben und mit einer Gabel spiralförmig unterziehen. 2 Stunden kühl stellen. Übrige Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und als Tupfen auf die Torte spritzen. Die beiseite gelegten Puffreishappen grob zerbröseln und auf die Sahnetupfen streuen.
     

 
 


Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2011 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss
Impressum