Pflaumenkuchen
Rezept für einen Kuchen
Rezept-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen  
Rezept per Email senden per Email senden  
Pflaumenkuchen
Bild vergrößern

Pflaumen - Baum
Weizen
Eier
Haselnüsse

Menge   Zutaten Zubereitung
       Für den Teig 
  500 g   Mehl  in eine Schüssel geben. In der Mitte eine Mulde drücken. 
  30 g   Hefe  reinbröckeln, 
  1 TL   Zucker  drüberstreuen. Von 
  125 ml   Milch  (lauwarm) etwas zugeben und mit Mehl vom Rand zum Vorteig verrühren.  15 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Restliche Milch
  100 g   Zucker   
   Ei   
  1 Prise   Salz  und 
  125 g   Margarine  in Flocken zugeben. Alles zu einem glatten Teig kneten bis sich der Teig vom Boden löst.  Zugedeckt 30 Minuten gehen lassen.
Für den Belag
  1 ½ kg   Pflaumen  waschen, abtrocknen und entsteinen.  Teig auf bemehlter Arbeitsfläche auf 30 mal 40 cm ausrollen. Backblech einfetten. Teig darauf legen. Mit
  50 g   Haselnüsse, gehackt  bestreuen. Pflaumen mit der Schnittfläche nach oben  schuppenartig drauflegen. Noch mal zugedeckt 20 Minuten gehen lassen.
Backen: 220°C vorgeheizt
Backzeit: 35-40 Minuten
Kuchen mit
  100 g   Zucker  bestreuen. 
     

 
 


Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2011 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss
Impressum