Faschingskrapfen mit Marmelade

Rezept für einen Kuchen

★★★★★

(-/-) Bewerten

Eier Eier
Menge Zutaten Zubereitung
1,5 W?rfel   Hefe  in lauwarmer 
375 ml   Milch  bröckeln, 
2 EL   Zucker  zufügen, und an einem warmen Ort 12-15 Minuten gehen lassen. 
900 g   Mehl  in eine Schüssel sieben, 
100 g   Butter   
100 g   Zucker   
2 Pckch   Vanillezucker   
1 EL   Zitronenschale, gerieben   
3    Eier   
3    Eigelbe   
   Salz  und Hefemilch dazugeben, alles zu einem glatten Teig kneten. Solange schlagen, bis er Blasen wirft. 
     An einem warmen Ort zugedeckt in ca. 30 Minuten zu doppeltem Volumen aufgehen lassen. 
    
Teig nochmals gut durchkneten, ausrollen und Kreise (6cm Durchmesser) ausstechen. 
     Nochmals gehen lassen, dann schwimmend in erhitztem 
   Pflanzenfett  goldgelb ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Krapfen mit 
   Marmelade  füllen, dick mit 
   Puderzucker  bestäuben und möglichst frisch servieren. 

 


Quelle: Rezepte mit Pfiff 02/2001

Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2020 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss und Datenschutz
Impressum