Apfelkuchen
Rezept für einen Kuchen (süß)

12 Stück
 
Rezept-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen  
Rezept per Email senden per Email senden  
Apfelkuchen
Bild vergrößern

Äpfel
Weizen
Eier

Menge   Zutaten Zubereitung
       Für den Teig: 
  125 g   Margarine  schaumig rühren. Nach und nach 
  125 g   Zucker 
   Eier 
  1 Prise   Salz  und 
  ½ Röhrch.   Backaroma, Zitrone  zugeben. 
  200 g   Mehl  und 
  2 TL   Backpulver  mischen, sieben, abwechselnd mit 
  4 EL   Milch  unterrühren. Den Teig in eine mit 
     Margarine  gefettete Springform füllen. 
Für den Belag:
  750 g   Äpfel  schälen, vierteln, entkernen, mehrmals der Länge nach einschneiden und kreuzförmig auf den Teig legen. 
Backthemperatur:175°- 200°C
Backzeit: 40 - 50 Minuten
Den erkalteten Kuchen mit
     Puderzucker  bestreuen. 
     

Vor dem Backen 
Vor dem Backen
Nach dem Backen 
Nach dem Backen
Feritig gezuckert 
Feritig gezuckert

 
 

Empfohlen von Magret Simon

Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2011 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss
Impressum