Apfel-Zimt Muffin mit Rosinen

Rezept für Muffins (süß)

12 Stück

Apfel-Zimt Muffin mit Rosinen
Bild vergrößern

★★★★★

(-/-) Bewerten

Äpfel Eier
Menge Zutaten Zubereitung
100 ml   Apfelsaft  erhitzen. 
50 g   Rosinen  darin einweichen. 
2    Äpfel  waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. 
20 g   Butter  in einer Pfanne erhitzen, Äpfel darin mit 
80 g   Mandeln, gestiftelt  3 Minuten anrösten. 
1    Vanilleschote  längs einritzen, Mark auskratzen. Schote zu den Äpfeln geben kurz durchmischen und wieder entfernen. 
     Vom Herd nehmen. 
150 g   Butter  mit 
1,5 TL   Zimt 
100 g   Zucker  und dem Vanillemark cremig rühren. 
2    Eier  einzeln unterschlagen. 
220 g   Mehl  mit 
1 TL   Backpulver  mischen, unterziehen. 
150 ml   Milch  einrühren. 
    
Rosinen abgießen und mit den Äpfeln mischen, die Hälfte unter den Teig heben. 
    
Teig in 12 Förmchen füllen, die restliche Apfelmischung darauf verteilen. 
    
Bei 180°C, 25 Minuten auf der Mittelschiene backen. 
1 EL   Puderzucker  mit etwas heißem 
   Wasser  zu einem Guss verrühren und auf die abgekühlten Muffins träufeln. 

Apfel-Zimt Muffin mit Rosinen
Bild vergrößern

 


Quelle: Rezepte mit Pfiff 12/13

Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2020 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss und Datenschutz
Impressum