Apfel-Schmand-Kuchen mit Karamellkruste
Rezept für einen Kuchen (süß)

12 Stück
 
Rezept-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen  
Rezept per Email senden per Email senden  
Apfel-Schmand-Kuchen mit Karamellkruste
Bild vergrößern

Äpfel
Zitronen
Eier
Weizen
Speisestärke

Menge   Zutaten Zubereitung
  1,2 kg   Äpfel  vierteln, entkernen, schälen und in dünne Spalten schneiden. 
   Zitrone  heiß waschen, abtrocknen und die Schale abreiben.  Den Saft auspressen und über die Apfelspalten geben. Mit
  30 g   Butter  und 
  50 g   Zucker  zugedeckt 10 Minuten dünsten. Abkühlen lassen.  Backofen auf 175°C vorheizen.
  150 g   Butter  schmelzen und mit 
  100 g   Zucker 
  125 g   Mehl  und 
  75 g   Speisestärke  krümelig kneten. Als Boden in eine mit Backpapier ausgelegte  Springform (26 cm) geben und fest andrücken. Das abgekühlte Apfelkompott darauf verteilen.
  200 g   Schmand 24% Fett  mit 
  250 g   Magerquark 
   Eier 
  1 Pckch   Vanillepuddingpulver 
  150 g   Zucker  und der abgeriebenen Zitronenschale verquirlen. Auf das Kompott geben  und glatt streichen. Den Kuchen mit
  50 g   Mandeln, gehobelt  bestreuen und auf der mittleren Schiene etwa 30 Minuten backen. 
  30 g   Zucker  und 
  50 g   Butter  in kleinen Flöckchen auf dem heißen Kuchen verteilen. Die Ofenhitze auf  200°C erhöhen und den Kuchen 20 Minuten weiterbacken bis eine dünne Karamellschicht entstanden ist. Den Kuchen vollständig in der Form abkühlen lassen.
     

 
 

 
 

Empfohlen von Annika Möller

Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2011 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss
Impressum