Apfel-Eierlikör Streuselkuchen
Rezept für einen Kuchen (süß)

1 Blech
 
Rezept-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen  
Rezept per Email senden per Email senden  
Apfel-Eierlikör Streuselkuchen
Bild vergrößern

Weizen
Äpfel
Eier
Haselnüsse

Menge   Zutaten Zubereitung
       Für die Streusel 
  200 g   Butter  in Würfel 
  125 g   Zucker 
  450 g   Mehl  und 
  30 g   Haselnuss-Krokant  krümelig verkneten und kühl stellen. 
   Äpfel  schälen, Kerngehäuse ausstechen, in dünne Ringe schneiden und mit 
  1 EL   Zitronensaft  beträufeln. 
Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
Für den Boden
  250 g   Butter  mit 
  250 g   Zucker  und 
  1 Pckch   Vanillezucker  schaumig schlagen. 
   Eier  einzeln einrühren. 
  400 g   Mehl  mit 
  1 Pckch   Backpulver  mischen und im Wechsel mit 
  150 ml   Eierlikör  portionsweise unterziehen.  Den Rührteich in ein mit
     Backpapier  ausgelegtes tiefes Backblech geben und glatt streichen. 
Die Apfelringe darauf verteilen.
Mit den Streuseln bedecken und auf der mittleren Schiene etwa 45 Minuten backen.
Lauwarm mit Vanilleeis oder abgekühlt mit Schlagsahne servieren.
     

 
 


Hier können Brat- und Backtemperaturen sowie Maßeinheiten nachgeschlagen werden.



Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2011 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss
Impressum